Uhrenband kürzen

Sie können selbst ein Uhrenband kürzen, mithilfe der richtigen Werkzeuge. 

Stahlbänder

Bei Gliederbändern ist das Kürzen ohne Werkzeuge etwas schwieriger, da jedes Glied einen kleinen Stift besitzt der herausgedrückt werden muss (oftmals erkennbar anhand der Pfeile auf der Innenseite des Bandes). Für das Kürzen eines Gliederbandes ist es praktisch einen Metallbandkürzer zu haben. 

Gliederband mit Drucksystem

Für dieses Gliederband müssen Sie einen Druckstift verwenden um Ihr Band zu verkleinern; dieser ist unserem Uhrenwerkzeugset beigefügt.

Gliederband mit Schiebesystem

Bei diesem Band können Sie den Verschluss mithilfe eines kleinen Schraubenziehers nach oben klicken und verschieben.

Flexible Bänder

(Leder, Gummi oder vergleichbare Materialen) 

Bei flexiblen Bändern können Sie das Band um ein extra Loch ergänzen, welches mit einer Punkturnadel angebracht werden kann, die warm sein muss wenn es sich um Gummi handelt, oder mit Hilfe einer Lochzange.